Korall

 Korall  Style  Kommentare deaktiviert
Nov 142013
 
Bedeutung von korall

korall

Korall ist ein Adjektiv und gelangte durch eine Berühmtheit zu Weltruhm. Diese koralle Berühmtheit war und ist: Herr Schwammbob Spongekopf. Oder so ähnlich.

Um genau zu sein, hat nicht er korall erfunden, es war viel mehr seine Bekannte Perla.

Was bedeutet korall? Korall steht für:

  • toll
  • super
  • geil
  • fantastisch
  • modern

Wer war nicht schon auf einer korallen Party, oder hat das koralle Kleid eines korallen Mädchens bewundert?

Richtig. Ich.

Brauereitumor

 Brauereitumor  Style  Kommentare deaktiviert
Nov 142013
 
Was ist ein Brauereitumor?

Das Nomen Brauereitumor bezeichnet nicht etwa den pathologischen Zustand von Braumeistern, oder Brauereimitarbeitern. Der Brauereitumor ist schlicht und einfach der vergrößerte Bauch eines Individuums, der durch langjährigen Bierkonsum beachtlich groß geworden ist.

Menschen mit stattlicher Plauze, können also mit Stolz ihren Brauereitumor vor sich her tragen.

 

Die Vorteile von Brauereitumoren:

  • Er ist immer mit dabei
  • Nachhaltigkeit: Einmal aufgebaut, wird man sie nicht so schnell wieder los
  • Dämpfende Wirkung bei Unfällen aller Art
  • Abstellfläche (evt. für das Bierglas)

Die Nachteile:

  • Initialaufwand ist hoch
  • wird nicht von jedem geschätzt
  • Anfänglich mit hohen Kosten verbunden
  • Es wird gemunkelt, dass ein Brauereitumor der Gesundheit abträglich sei

 

Knechtig

 Knechtig  Style  Kommentare deaktiviert
Nov 052013
 
Knechtig - aber wirklich!

Knechtig

Knechtig ist ein Adjektiv (Eigenschaftswort), das vom Nomen Knecht abgeleitet wurde. Wie uns gesagt wurde, ist sowohl das Nomen, als auch das Adjektiv – knechtig – zur Zeit in österreichischen Schulen sehr populär.

Die Bedeutung von knechtig ist leicht herzuleiten: Das Verbum knechten, steht für Unterdrücken, Belasten, Ausbeuten. Eine besonders schlimme (im Sinne von ätzend, anstrengend, unterdrückend, nicht wertschätzend behandelt werdend) Schulstunde kann also durchaus knechtig gewesen sein. Wie auch der Professor knechtig sein kann.

Knechtig kann im Groben mit quälen, bzw. quälend gleich gesetzt werden. So können ein übles Essen, Erbrochenes, Fäkalien, oder ein ordentlicher Bodycheck auch recht knechtig sein.

 
Quelle: Lukas. Vielen Dank!

 

 

Ultrapornös

 Ultrapornös  Style  Kommentare deaktiviert
Nov 012013
 
Ultrapornöse Mädels

Ultrapornös

Das Adjektiv (Eigenschaftswort) ultrapornös, bezeichnet die oft fehlgeleitete Anpassung von Verhalten und äußerlicher Aufmachung von Individuen, auf das in den Massenmedien verbreitete Bild des Schönheitsideals. Ultrapornös zu sein, wird deshalb zu meist als erstrebenswert angesehen und auch gehalten.

In einer Phase der Identitäsbildung, ist es somit möglich zu 100 % dem Mainstream anzugehören und trotzdem mit einem bisher unbekannten Adjektiv zu einer elitären Minderheit zu gehören.

Bekannte, ultrapornöse Menschen beschreiben sich so: (Ja, das sind Zitate)

  • urgeil
  • urcool
  • urlustig
  • ursuper

weiterlesen -> Präfix -ur