Nov 012013
 
Ultrapornöse Mädels

Ultrapornös

Das Adjektiv (Eigenschaftswort) ultrapornös, bezeichnet die oft fehlgeleitete Anpassung von Verhalten und äußerlicher Aufmachung von Individuen, auf das in den Massenmedien verbreitete Bild des Schönheitsideals. Ultrapornös zu sein, wird deshalb zu meist als erstrebenswert angesehen und auch gehalten.

In einer Phase der Identitäsbildung, ist es somit möglich zu 100 % dem Mainstream anzugehören und trotzdem mit einem bisher unbekannten Adjektiv zu einer elitären Minderheit zu gehören.

Bekannte, ultrapornöse Menschen beschreiben sich so: (Ja, das sind Zitate)

  • urgeil
  • urcool
  • urlustig
  • ursuper

weiterlesen -> Präfix -ur

Sorry, the comment form is closed at this time.